Image patchen und JAP/PAL Datenfrage

PostPosted: Wed Dec 16 2009 6:19pm
by Masqurin
Hallo auch,

ich denke das passt auch einfach mal in ein neues Thema, muss hier ja auch nicht so leer ausschauen. ;)


Generell ist die Frage einfach: Muss ich für einen eventuellen aktuelleren/neuen Patch meine Original-CD verwenden oder geht das eigentlich auch direkt über das schon gepatchte Image? Die CDs sind halt nach all den Jahren schon recht alt, auch wenn sie noch tadellos funktionieren, doch ich bin da ja immer vorsichtig.

Die Frage kam nämlich auf als ich meine japanische CD mal versucht habe zu patchen. Funktionierte allerdings nur soweit das später im Spiel alles... naja, habt es ja sicher selbst mal gesehen. Wieso ist das eigentlich so? Haben die damals von der Originalversion zur PAL soweit im Code verändert das es nicht mehr funktioniert? Ist halt schade wegen Colossus. ;O
Nebenbei: Weiß jemand in welcher der vielen Dateien eigentlich Colossus gespeichert ist? Also sein Skript und Werte etc.? Oder Generell die Gegner? Wäre halt durchaus interessant, um zum Beispiel einige Gegner aufzuwerten die bisher nur Beiwerk waren oder aber den dicken an der Brücke zerstörbar. Es würde mir vermutlich schon reichen, wenn ich wüsste welche Datei für das Brückengebiet zuständig ist. Dann könnte ich die beiden Dateien mal vergleichen und sehen was vielleicht Möglich ist (denn die Daten werden sich ja garantiert unterscheiden weil es eben in einem Punkt anders ist).


In diesem Sinne

Re: Image patchen und JAP/PAL Datenfrage

PostPosted: Sun Dec 20 2009 2:57pm
by nagev2100
Hi Masqurin,

Du könntest es einmal mit einer bereits gepatchten CD probieren. Eventuell geht es, aber getestet hab ich es nicht.
Ich würde dir dennoch empfehlen immer mit den originalen CDs im BIN-Format zu patchen, wobei du dafür folgendes machen könntest (So hab ich das gemacht):

Du nimmst dir noch einmal all deine fünf Cds her und machst mit einem Programm wie ImgBurn (Freeware, sehr einfach zu bedienen und funktioniert super) oder einem anderen Programm Abbilder deiner originalen Cds, die du alle in separate Ordner speicherst. Danach kannst du deine echten Cds ?einlagern? und hast trotzdem für ?immer? deine originalen Cds am Computer parat. Wenn du patchen möchtest, bindest du mit Daemontools oder ähnlichen Programmen deine abgespeicherten Abbilder deiner originalen Cds ein und wählst im Patch-Programm als Laufwerksbuchstaben das virtuelle Laufwerk aus. Funktioniert gleichermaßen.

Zur japanischen Version)
Die Details vom Code her kenne ich leider nicht, aber offensichtlich wurde die Möglichkeit den Titan/Colossus im Kampf zu zerstören entfernt. Warum? Ich könnte derzeit nur Vermutungen aufstellen. Mal abgesehen davon, dass Freundschaften leichter passieren, bei den Magieresistenzen Schriftzeichen statt Bildchen sind, oder eben der Titan mit Waffengewalt besiegt werden kann, so ist der Text und eben nur diesen verändern wir bei der Übersetzung, anders in der japanischen Version aufgebaut/angeordnet und somit kann beim Patchen mit Dateien, die die Struktur der englischen Version haben, auch nichts ?gescheites? rauskommen. Das ist auch deshalb so, weil KnightofDragon, der die Tools zum Übersetzung und Patchen erstellt hat, die Möglichkeit die japanische Version von Szenario1 zu patchen nicht inkludiert hat. Ich fänds sehr gut wenn die Möglichkeit bestünde, aber leider gibt?s die bei den Tools, die wir hier verwenden, nicht.

Wo Skripte und Werte hinterlegt sind weiß ich leider nicht. Vielleicht kann dir jemand anderer helfen, bzw. wenn du diese Fragen auch im englischen Bereich des Forums postest.

Schöne Grüße